Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Angebote


Im Bereich der beruflichen Bildung und der Unterstützung der Integration in den Arbeitsmarkt sind die kostenfreie und vertrauliche Information und Beratung von zentraler Bedeutung, 

  • wenn Sie Informationen zu Aus- und Weiterbildung suchen
  • wenn Sie sich beruflich neu orientieren wollen
  • wenn Sie in Ihrem Beruf weiterkommen möchten
  • wenn Sie einen Schulabschluss nachholen wollen
  • wenn Sie vor der Entscheidung stehen, welcher Beruf für Sie der richtige sein könnte
  • wenn Sie Unterstützung beim Bewerben brauchen
  • oder wenn Sie einfach mal mit jemanden über ihre berufliche Situation sprechen wollen.

Bildungscoaching

Das Bildungscoaching zielt in Erweiterung der Bildungsberatung auf eine dezidierte Betrachtung und Reflexion der Hinderungsgründe – mit dem Ziel, Lösungsstrategien zu erarbeiten, um auch schwer erreichbare berufliche Veränderungsvorhaben zu realisieren.

Mobile Bildungsberatung

Die Mobile Bildungsberatung führt Gruppenberatungen, individuelle Einzelberatungen und Workshops außerhalb des LernLadens durch und versteht sich als Multiplikatorin, um das Angebot des LernLadens Ostkreuz vorzustellen. Die mobilen Berater*innen sind insbesondere in den Bezirken Friedrichshain/Kreuzberg, Lichtenberg und Marzahn aktiv. Ziel ist es, Menschen zu erreichen, die aus unterschiedlichen Gründen die Bildungsberatung im LernLaden nicht in Anspruch nehmen.

Bildungsberatung für geflüchtete Menschen

Mehrsprachige Berater*innen informieren geflüchtete Menschen im Anschluss an ihre Sprachkurse in den Volkshochschulen, den Willkommen-in-Arbeit-Büros und in den Bezirken. Die Beratung erfolgt im Netzwerk der von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten unabhängigen Bildungsberatungsstellen sowie z. B. auch mit den Integrationslots*innen.

Bildungsberatung in anderen Sprachen

In Einzelfällen führen wir unsere Beratungsgespräche im LernLaden® Ostkreuz auch in Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch oder Farsi durch. Allerdings ist hierfür eine vorherige telefonische Terminabsprache empfehlenswert.